Crypto YouTuber Tone Vays wird von YouTube verbannt

Crypto YouTuber Tone Vays wird von YouTube verbannt, das Konto aufgelöst und Videos gelöscht

Beliebte Krypto YouTuber Tone Vays enthüllte, dass sein Konto aufgelöst wurde. Vays, ein ehemaliger Risikoanalyst von Bear Stearns laut Bitcoin Future und Vizepräsident bei JP Morgan Chase, erklärte, er habe auf einem seiner Videos eine Warnung erhalten, woraufhin sein YouTube-Konto plötzlich aufgelöst wurde.

Bitcoin Future über Krypto und YouTube

Crypto YouTube von YouTube verboten

Vays hat auf seinem Twitter-Account, der 201.000 Follower hat, ein Bild gepostet, das zeigt, dass sein ehemaliger YouTube-Kanal jetzt den Fehler 404 Not Found aufweist.

Vays enthüllte, dass das gesamte Martyrium sehr schnell geschah, so dass es unwahrscheinlich ist, dass YouTube eines seiner Videos überprüft hat, da der Kanal etwa 60 Minuten nach der ersten Warnung und 30 Minuten nach seiner Berufung aufgenommen wurde.

Zero USD intrinsischer Wert setzt Bitcoin für die Inflation im Jahr 2020 ein

Er fügte hinzu, dass es für ihn ein Karrierewechsel sein könnte, wenn das Problem nicht von YouTube gelöst wird. Er gab an, dass er tagsüber mit dem Handel beginnen und nachts einen Ernährungskanal haben könnte. Er bemerkte auch, dass, wenn es das Ende seines Kanals sein sollte, „es ist, was es ist“ und „es hat Spaß gemacht, solange es dauerte“.

YouTube hat gegen Krypto YouTubers und kryptorelevante Videos auf der Plattform vorgegangen. In den vergangenen Monaten hat der Kanal mindestens Hunderte von Bitcoin- und Krypto-Videos auch über Bitcoin Future in einer umfassenden Razzia auf zahlreichen Kanälen zur Strecke gebracht.

Die Plattform stellte diese Videos dann jedoch wieder her, und ein Sprecher sagte, dass die Plattform eine falsche Entscheidung getroffen habe, indem sie Krypto-Inhalte als schädlich kennzeichnete. Bisher wurde nicht bekannt, warum der Kanal von Vays beendet wurde und ob er wiederhergestellt werden würde.